Wie entwickelt man eine Content-Strategie? Teil 4 – Content-Produktion

Einer der häufigsten Schwachstellen bei der Contenterstellung ist die Fehleinschätzung der dafür benötigten Zeit. Es gibt nur wenige Projekte, die derart oft unzulänglich kalkuliert werden. Die Fokussierung des Projektmanagements liegt meist auf den IT-Themen. In diesem Artikel möchten wir euch zeigen, wie man ohne großen Aufwand und mit einfachen Berechnungen eine valide Planung für Textarbeit

Wie entwickelt man eine Content-Strategie? Teil 3 – Content-Planung

„Erst denken, dann reden!“ – heißt es so schön und das gilt auch für hochwertigen Content. Denn Content Marketing ohne Planung funktioniert nicht. Eine Content-Strategie ist immer ein langfristiger Plan, nach dem Inhalte erstellt, verbreitet und verwaltet werden sollen. Jeder, der regelmäßig Inhalte veröffentlicht, ist ohne Planung völlig aufgeschmissen. Nur wer Google und auch seine

LEAP/ live von der BrightonSEO 2016

Dieses Jahr berichten wir live von der BrightonSEO, der größten SEO-Konferenz im Vereinigten Königreich. Die BrightonSEO ist keine Veranstaltung, die mit Konferenz-Klischees wie „Content ist King“ und „Lokalisiere deine Webseite“ auffährt, sondern detailliert und hands-on ist. Hier Einblicke, viele Fotos und Know-how aus den einzelnen Sessions: In Brighton angekommen. Der Andrang auf die Konferenz ist

Wie entwickelt man eine Content-Strategie? Teil 2 – Analyseverfahren

Im vorangegangenen ersten Teil unserer Blog-Reihe wurde erklärt, wer einen Content-Audit benötigt und was der Unterschied zwischen quantitativen und qualitativen Analyseverfahren ist. Beim Content-Audit werden eigene Inhalte auf der Webseite aufgelistet, eingeordnet und bewertet. Das ist leider ähnlich aufregend wie der Farbe beim Trocknen zuzuschauen. Die Daten, die ein solches Audit liefert, sind dennoch entscheidend für

Wie entwickelt man eine Content-Strategie? Teil 1 – Content-Audit

In der noch sehr jungen Disziplin der Content-Strategie hat sich der Begriff Audit für die Bestandsaufnahme sämtlicher Webseiteninhalte etabliert. Während es früher genügte einen quantitativen Audit durchzuführen, sollte der Audit in der heutigen Zeit einen Schritt weitergehen: der vorhandene Content muss auch qualitativ beurteilt werden. In diesem Artikel erläutern wir: Was Nutzen und Ziele eines